Null oder Nix

Sie wollen die durchschnittliche Förderleistung einer Pumpe ermitteln, wenn die Pumpe läuft. Oder Sie wollen den durchschnittlichen Stromverbrauch eines Motors ermitteln, aber nur wenn dieser auch in Betrieb ist.
Würden Sie einfach einen Mittelwert über den Zeitraum bilden, dann würden natürlich auch alle Zeiträume mit betrachtet an denen die Förderung oder im anderen Fall die Stromaufnahme gleich null ist. Das Bild würde also vollkommen verfälscht.
Es ist also notwendig nur solche Werte in die Berechnung einfließen zu lassen, deren Wert >0 ist. Sie müssen also der Mittelwertberechnung einen Filter vorschalten.
In dem folgenden Beispiel aus PI AF Analysis wird dies gezeigt:

Die Funktion TimeGT() gibt in Sekunden aus, wie lange im angegebenen Zeitraum der Wert größer als, in diesem Fall 0, war.

Schreibe einen Kommentar